Chandler-Photography---Bott--274

Karriere

Ihr Einstieg zum Aufstieg

Unser Erfolg lässt uns wachsen. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach talentierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Entweder auf eine unserer freien Stellen als erfahrener Profi, Berufseinsteiger, Auszubildender oder ganz einfach als Initiativbewerber, weil Sie einfach gut zu unserem Team passen.

Derzeit haben wir leider keine freien Stellen zu besetzen.

Mach Deinen Weg. Bei Bott. 

Als Zerspanungsmechaniker

Ausbildungsziel

Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Bauteile z.B. für Maschinen, Motoren oder Turbinen. Hierfür arbeitest Du in der Regel mit CNC- Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen. Du gibst die Fertigungsparameter in die Maschinen ein oder rufst Programme aus dem Maschinenspeicher ab und modifizierst sie ggf. Dann wählst Du die Werkzeuge aus, spannst Metallrohlinge ein, richtest sie aus und fährst die Maschinen an. Du überwachst die Bearbeitungsprozesse, entnimmst die fertigen Werkstücke, prüfst, ob Maße und Oberflächenqualität den Vorgaben entsprechen. Bei Störungen suchst Du nach festgelegten Prüfverfahren nach dem Grund und beseitigst das Problem. Auch die regelmäßige Inspektion und Wartung der Maschinen gehört zu Deinen Aufgaben.

Im Detail lernst Du:

  • wie man Werkstoffeigenschaften beurteilt und Werkstoffe nach ihrer Verwendung auswählt
  • die Betriebsbereitschaft von Werkzeugmaschinen sicherzustellen und Werkstücke und Bauteile herzustellen
  • welche Assistenz-, Simulations-, Diagnose- oder Visualisierungssysteme es gibt und wie sie genutzt werden
  • wie man Betriebsmittel inspiziert, pflegt und wartet
  • steuerungstechnische Unterlagen auszuwerten und Steuerungstechnik anzuwenden
  • wie man Programme für numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen oder Fertigungssysteme eingibt, testet, ändert und wie man sie optimieren kann
  • wie man Werkstücke mit spanabhebenden Fertigungsverfahren nach technischen Unterlagen fertigt
  • wie betriebliche Qualitätssicherungssysteme angewendet werden und wie man die Ursachen von Qualitätsmängeln systematisch sucht, beseitigt und dokumentiert
  • wie man betriebliche Qualitätssicherungssysteme im eigenen Arbeitsbereich anwendet und Prüfverfahren und Prüfmittel auswählt
  • Unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sowie betrieblicher Richtlinien zur Nutzung von IT-Systemen, Datenträgern oder Internet z.B. informationstechnische Systeme zur Auftragsplanung, -abwicklung und Terminverfolgung anzuwenden

In der Berufsschule erwirbst Du weitere Kentnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Fertigen von Bauelementen mit Maschinen, Optimieren des Fertigungsprozesses)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Qualifikation:

  • Mittlere Reife

Link zum Ausbildungsportal

Du hast das Talent. Wir die Möglichkeiten

Schreib uns warum du glaubst, dass Du genau der Richtige für unser Team bist.

Richten Sie ihre Bewerbung an bewerbung@bott-maschinenbau.de